Archiv der Kategorie: Sport

Motorrad-Trial II

Sprung aus dem Bild Canon EOS 6D (45mm, f/4.5, 1/1250 sec, ISO100)

Düsentrieb Canon EOS 6D (67mm, f/4, 1/1250 sec, ISO500)

Kollisionskurs Canon EOS 6D (90mm, f/4.5, 1/1250 sec, ISO5000)

Nur fliegen ist... Canon EOS 6D (40mm, f/4.5, 1/1250 sec, ISO125)

Geniales Wetter Canon EOS 6D (40mm, f/4.5, 1/1250 sec, ISO100)

Nachdem es überwätigend viele Zugriffe, Anfragen und Rückmeldungen zum Artikel Motorrad-Trial I gab, habe ich mich entschlossen nochmal einige Bilder von diesem genialen Foto Tag zu veröffentlichen. Viel Spaß damit und nochmal vielen, vielen Dank an Jürgen, der mir diese Aufnahmen ermöglicht hat!

Motorrad-Trial I

Kein Hindernis ist schwer genug... Canon EOS 6D (50mm, f/4.5, 1/1250 sec, ISO125)

Unglaubliche Balance Canon EOS 6D (50mm, f/4, 1/1250 sec, ISO125)

Dynamik pur Canon EOS 6D (45mm, f/4, 1/1250 sec, ISO160)

Ab in den Himmel Canon EOS 6D (40mm, f/4, 1/1250 sec, ISO100)

Nur fliegen ist schöner Canon EOS 6D (45mm, f/4, 1/1250 sec, ISO125)

Eine freundliche Einladung der besonderen Art brachte mich nach Wildberg-Sulz. Hier gibt es das Trainingsgelände Lengenloch des MSC Falke Sulz, weitere Informationen gibt es hier. Es hat mich sehr gefreut, dass ich diese interessante Sportart näher kennenlernen durfte und dabei ein große Anzahl dynamischer Aufnahmen erstellen konnte. Man glaubt gar nicht, welche Hindernisse man mit einem Motrrad meistern kann, bis man es dann wirklich sieht! Vielen Dank für die Mühe und die tolle Idee nochmal an Jürgen.

Ettlingen F1 Event II

Verfolgungsjagd... Canon EOS 7D (235mm, f/10, 1/1000 sec, ISO640)

... verleiht Flüüüügel! Canon EOS 7D (180mm, f/9, 1/800 sec, ISO500)

Gerade nochmal gut gegangen... Canon EOS 7D (220mm, f/10, 1/1000 sec, ISO500)

Weg mit dem Gras... Canon EOS 7D (400mm, f/10, 1/800 sec, ISO500)

Verfolgungsjagd II Canon EOS 7D (400mm, f/11, 1/1000 sec, ISO500)

Hier folgen nochmal weitere Bilder vom Formel I Event in Ettlingen. Es ist kaum zu glauben, aber die Kisten fliegen wirklich manchmal durch die Luft! Wie im echten Rennsport hat ein kleiner Fahrfehler oft schlimme Folgen und der Slogan „brennender Asphalt“ wurde sogar wörtlich genommen. Ein rundum gelungenes Event, das ich in Zukunft gerne wieder besuchen werde (falls es wieder eine Einladung gibt). Wenn ich nicht schon ein Hobby hätte…