Archiv für den Monat: November 2010

Liechtensteinklamm

Tiefes Rauschen Canon EOS 40D (32mm, f/3.2, 1/40 sec, ISO200)

Ausgewaschener Stein Canon EOS 40D (32mm, f/2.8, 1/15 sec, ISO100)

Yin und Yang Canon EOS 40D (28mm, f/2.8, 1/20 sec, ISO100)

Interessante Felsen Canon EOS 40D (29mm, f/3.5, 1/50 sec, ISO200)

Die Liechtensteinklamm ist eine sagenumwobene Schlucht im Herzen des Salzburger Landes (Österreich). Laut Internetseite der Klamm haben bereits rund 7 Millionen Menschen aus aller Welt dieses Naturschauspiel besucht. Ich dachte mir, da kommt es auf einen Besucher mehr oder weniger auch nicht an und ich muss sagen: Es hat sich gelohnt. Stimmungsmäßig erinnern mich die Bilder sehr an die Triberger Wasserfälle.

Bodennebel

Bodennebel Canon EOS 7D (50mm, f/1.8, 1/2500 sec, ISO100)

Die Sonne versteckt sich--- Canon EOS 7D (50mm, f/1.8, 1/1600 sec, ISO100)

An diesem schönen Abend im Oktober zog der Bodennebel langsam zwischen den Obstbäumen hindurch. Ich hatte es mir nur leider viel zu einfach vorgestellt, dieses Schauspiel festzuhalten. Trotz unterschiedlicher Belichtungsmessmethoden war die Anzahl der wirklich verwendbaren Bilder sehr gering. Wenn ich nicht im RAW-Modus fotografiert hätte, wäre wohl nichtmal ein einziges brauchbares Foto übriggeblieben. Nachdem der Schauplatz jedoch nur 5 Minuten von meiner Haustüre entfernt liegt, kann ich ja noch mehrere Versuche unternehmen.

Himmel über St. Ives

Irrer Himmel Canon EOS 7D (17mm, f/9, 1/320 sec, ISO100)

Auf der Fahrt von St. Ives (weitere Bilder folgen) nach Sennen Beach und Lands End bot sich dieser Blick im Rückspiegel. Ich musste kurz anhalten und einige Bilder von den interessanten Wolkenformationen schießen. In den ca. 10 Minuten, die ich an und auf der Straße verbrachte, fuhr kein einziges Auto vorbei. Das nenne ich wirklich genügend Ruhe für Fototouristen ;-)…